Ich atme – also bin ich. Diese Gewissheit liegt unserem Leben zugrunde. Im Atem begegnen wir am einfachsten und am natürlichsten uns selbst. Die Körpertherapie geht davon aus, dass sich seelische Wunden und schmerzliche Erfahrungen in der Psyche und im Körper abspeichern und dort seelische und kör- perliche Blockaden bilden, die unsere Lebendigkeit sowie die Fähigkeit zu fühlen unterdrücken und unsere Möglichkeit, ein erfülltes und freudvolles Leben zu führen, beeinträchtigen. Die Arbeit mit dem Atem ermöglicht es, auf einer tiefen Ebene Zugang zu verschütteten Gefühlen zu bekommen und diese wieder ins Bewusstsein zu integrieren. Neben dem Aspekt der Selbsterfahrung und der Heilung verletzter Seelenanteile ist diese Therapieform ein kraftvoller Weg, innere Ressourcen und die Weisheit des Körpers zu erfahren und sie als Potenzial auf dem Weg der Heilung zu nutzen. Der Atem öffnet den Zugang zum Unterbewusstsein ebenso wie zu spirituellen Erfah- rungsbereichen. Die Atemarbeit bietet sich auch an als heilsame Vertiefung und Erweiterung des psychotherapeutischen Prozesses. In dem ruhig gelegenen Seminarhaus “Mandala” im Odenwald werden wir liebevoll vegetarisch verpflegt.  Heilkraft des Atems Psychotherapeutische Praxis Dipl.-Psych. H.-D. Bläsing Weinsberg